Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, OutdoorTasche, Rucksack, Leinentasche, D0238

B073QLN38W

Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238

Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238
  • Größe: 32 * 44 * 15cm
  • Material: Leinwand, Leder
  • Kapazität: Magazin, IPAD, Kleidung,
  • STARK UND DURABLE; Dickes, hochdichtes Canvas und echtes Rindsleder wird die letzten Jahre der unbestreitbaren Zuverlässigkeit. VIELSEITIG; Entworfen für eine Vielzahl von praktischen, lässigen Gebrauch von Männern, Frauen, Jungen und Mädchen. Kann verwendet werden, um einen up-to-16-Zoll-Laptop bequem zu tragen.
  • SECURE DESIGN; Mit magnetischen Befestigungselemente außen und Reißverschluss innen innen, maximale Sicherheit für Wertsachen ist garantiert.UNIQUELY STYLISH; Obwohl Retro-Stil, das Design perfekt geliert mit jedem modernen Look
Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238 Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238 Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238 Neu, Retro, Persönlichkeit, Mode, Outdoor-Tasche, Rucksack, Leinentasche, D0238

Während die verletzte Dänin  Simone Spur  Petersen weiter aussetzen musste, meldete sich beim  Wunderhorn-Turnier  immerhin die zuletzt angeschlagene Angie Geschke  zurück. Zwar fehlte noch ein wenig der Rhythmus, doch sollte die Nationalspielerin wesentlich zur Stabilität des Teams beitragen. Das gilt auch für die Neuverpflichtung  Malene Staal . Die Norwegerin erweist sich als eine überaus dynamische Spielmacherin, die entschlossen in die Zweikämpfe geht.

Optimistisch stimmen dürften Bötel auch die Auftritte von Isabelle Jongenelen und  Julia Wenzl . Die beiden Langzeitverletzten der abgelaufenen Saison sprühen vor Spielfreude und dürften in dieser Form für die Anfangssieben gesetzt sein.

Junger Mann vermisst  Wer hat Tunahan Keser (22) gesehen?

Der vermisste Tuhanan Keser (22). Haben Sie ihn gesehen?

Foto: 

Polizei

Seit 11 Tagen wird er vermisst: Wo ist Tunahan Keser aus Schenefeld? Die Polizei sucht nach dem 22-Jährigen – zuletzt wurde er in Hamburg gesehen.

Der junge Mann wird seit Freitag, den 23. Juni, 17.30 Uhr vermisst. Der Schenefelder ist 1,70 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Zuletzt wurde er in Hamburg in der Kollaustraße gesehen. Zu diesem Zeitpunkt  trug er ein schwarzes "Audi"-T-Shirt, schwarze Adidas-Schuhe und dunkle Jeans.

Wo ist Tunahan jetzt? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter 04102-2020 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.